3 Premium Video-Themes für WordPress

Geschrieben von am 07. Jan 2009 in Themes - 2 Kommentare

On Demand

On Demand ist ein Theme aus der Hand von Jason Schuller und wir auf Press75 zum Kauf angeboten.

Demo · Informationen · Preis: 75,- US$

Die Startseite

Wordpress Premium Theme On Demand - Startseite

Wordpress Premium Theme On Demand - Startseite

Die Startseite des Themes überzeugt durch ein großes Video als Header und einem sauberen, einfachen vierspaltigen Layout.
In diesem vierspaltigen Teil werden drei Spalten für die Kurzvorstellungen weiterer Videos genutzt, die vierte Spalte dient als klassische Sidebar.

Startseiten Detail

Startseiten Detail

Jedes der Videos in der Kurzvorstellung wird nur kurz textlich beschrieben, der Großteil der Vorstellung besteht aus einem Thumbnail. Im oberen Bereich der „Vorschaukästchen“ findet man auf einen Blick Bewertung und Anzahl der Kommentare zu dem Video.
Durch einen auf das Bild (mit sehr schönem Mouse-Over) landet man direkt auf der Unterseite zum Video.
Das gesamte Navigieren auf der Startseite ist unglaublich einfach und leicht. Man findet sofort das, was man sucht und kann sich intuitiv bewegen.
In der Sidebar stehen dann noch so nützliche Informationen wie die höchst bewerteten Videos, Kurzinformationen oder ein kleiner Text bereit. Man kann die Sidebar mittels Widgets aber auch weiter verändern und durch Kommetare, Feeds, etc. erweitern. Dem Theme sind hierbei offenbar keine Grenzen gesetzt.

 

Videoseiten

On Demand Videoseite

On Demand Videoseite

Die Videoseiten sind ebenso simpel und eichfach strukturiert, wie schon die Startseite.
Der Header besteht aus dem Video auf dunklem (dunkelgrauem) Hintergrund. Deutlich dazu abgegrenzt sind dann direkt unter dem Video alle anderen wichtigen Informationen zum Video zu finden. Rechts neben dem Text ist die bereits bekannte Sidebar (diemal mit verwandten Videos) zu finden.

 

Videoseite Detail

Videoseite Detail

Der helle Hintergrund im Textcontent fördert hierbei enorm die Lust an weiteren Informationen.
Direkt über dem Content findet man zunächst eine Dropdown-Box in der man weitere Video-Kategorien auswählen kann.
Direkt unter dieser vereinfachten Navigationsleiste findet man wichtige Informationen zu Video und Beitrag.
Man findet dort Veröffentlichungsdatum, kann das Video direkt bewerten oder über die angegebenen Links teilen.
Neben diesen Informationen gibt es zudem auch nochmal ein kleines Thumbnail des Videos.

 

Erst darunter findet man den Text zum Video. Hier kann der Autor sich selbst zu dem Video auslassen oder einfach nur den Inhalt wiedergeben.

Direkt darunter folgt ein extrem einfaches, dafür aber umso schöneres Kommentarformular, bereits gepostete Kommentare werden ganz schlicht (aber natürlich mit Gravatar) aufgelistet.

Kategorien

On Demand - Kategorie

On Demand - Kategorie

Auch bei den Kategorien (die über die Box in der Navigationsleiste direkt ausgewählt werden können) begegnet dem Besucher wieder das extrem einfache und schlichet Design der Startseite.
Abermals in drei Spalten (plus Sidebar) kann der Besucher hier gleich Thumbnails der Videos, Anzahl der Kommentare und bisherige Bewertung sehen und muss nicht lange suchen.

 

Seiten

On Demand - Seite

On Demand - Seite

Die Seiten (Impressum und „About“ beispielsweise) sind durch eine eigene Navigation direkt am Seitenanfang aufzurufen.
Tut man das, so landet man wieder auf einer sehr schlichten Seite, bei der auf jeden Schnick-Schnack und überflüssige Elemente vollkommen verzichtet wurde.
Man bekommt das, was man erwartet: Text.

Bitte sozial teilen

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch bitte in den verschiedenen sozialen Netzwerken! Du würdest mir damit sehr helfen!

Über den Autoren

Mein Name ist Christian. Ich blogge bereits seit 5 Jahren - manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Weil ich in der Anfangszeit meiner Erfahrungen mit den von WordPress gebotenen Möglichkeiten unzufrieden war, habe ich mir einiges Wissen zu dieser tollen Software selbst beigebracht. Aus diesen Erfahrungen ist das Projekt wpLove.de geboren. Neben WordPress bringe ich mir aber auch das Thema SEO selbst etwas näher.

2 Kommentare zu "3 Premium Video-Themes für WordPress"

  1. klugscheisser 14. März 2009 um 14:11 · Antworten

    Na, da haben sich doch glatt einige Fehler eingeschlichen! Aber interessanter Artikel 🙂 und schön mit Videos untermauert!

Trackbacks zu diesem Artikel

  1. wplove.de und der Fehlerteufel « Klugscheisserblog

Kommentar hinterlassen

XHTML Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>