Alle Artikel mit dem Tag premium

Ende der Kostenlos-Kultur?
Neu
4. Juni 2012, 8 Kommentare

WordPress ist eigentlich vollkommen kostenlos: Die Software selbst ist OpenSource, darf für private wie kommerzielle Projekte gleichermaßen kostenfrei eingesetzt werden und den Funktionsumfang der eigenen WordPress-Installation kann man mit reichlich […]

WordPress Premium Themes für Restaurants

15 Premium-Themes für Restaurants

3. Juni 2012, Kein Kommentar

Heute mal wieder eine kleine Theme-Sammlung, von der auch Restaurant-Besitzer und Bar-Betreiber profitieren könnten. 😉 An dieser Stelle möchte ic ...

Unendliche Weiten… Anwendungsmöglichkeiten für WordPress

13. September 2011, 6 Kommentare

Das Universum – Unendliche Weiten. Wir befinden uns in einer fernen Zukunft, dies sind die Abenteuer des Raumschiff… Äh, Moment! Wir befi ...

10 twitter-Accounts, denen man folgen sollte

8. Juni 2011, 11 Kommentare

In der doch recht großen WordPress-Welt verliert man schnell die Übersicht, kann wichtige Informationen nicht von unwichtigen Unterscheiden und find ...

  • 38 Anbieter für WordPress Premium Themes
    8. Juni 2010, 9 Kommentare

    Kostenlose WordPress Themes sind eine ganz nette Sache. Doch sind leider manchmal die eigenen Bedürfnisse an ein Theme so speziell, dass kostenlose WordPress Themes nicht mehr reichen könnten. Doch gibt es […]

  • 3 WordPress Premium Themes für iPhone Apps
    24. Mai 2010, Kein Kommentar

    WordPress Premium Themes und iPhone Apps. Beides zwei sehr erfolgreiche Geschäftsmodelle für Entwickler und Designer. Da wundert es nicht, dass es jetzt auch WordPress Premium Themes für iPhone Apps gibt. Drei […]

  • die 10 beliebtesten WordPress Themes bei Themeforest
    12. August 2009, 8 Kommentare

    Heute möchte ich einmal die 10 beliebtesten (das heißt: am häufigsten gekaufte) WordPress Themes auf Themeforest vorstellen. Convergence Der Autor selbst beschreibt Convergence als ein auf Communities ausgelegtes WordPress Theme. Das [& ...

  • WordPress als Nische monetarisieren
    21. Juli 2009, Kein Kommentar

    WordPress als Nischenthema zu monetarisieren ist nicht ganz einfach. Das merke ich auch immer wieder an diesem Blog. Letztlich gibt es auf den ersten Blick nur drei Alternativen, die alle nur […]