WP LETTER: WordPress-News per Mail

Geschrieben von am 21. Okt 2012 in Allgemein - 2 Kommentare

Sergej Müller ist vor allem für seine Plugins in der deutschen WordPress-Szene bekannt. Neben einer Reihe sehr hilfreicher kostenloser Plugins zählt dafür vor allem auch das kostenpflichtige „wpSEO“.

Ein weiterer, relativ junger Service für WordPress-Nutzer, -Entwickler und -Interessierte macht Sergej nun aber noch bekannter und beliebter: „WP LETTER“ nennt sich sein neuer WordPress-Newsletter, in dem er wöchentlich über ganz verschiedene Dinge berichtet.

Termine, Entwicklung, Themes, Neues,…

Die im Newsletter angesprochenen Themenbereiche sind dabei sehr unterschiedlich und haben doch immer eine Gemeinsamkeit: Es geht um WordPress. So berichtet Sergej über technische Änderungen bei Plugins, verweist auf spannende Lösungen für verschiedenste Probleme oder informiert über anstehende Termine. Jeweils 10 Themen kommen so wöchentlich zusammen.

Jedes Thema wird mit einem kurzen Anriss von Sergej vorgestellt und zusammengefasst, der Link zur Originalquelle hilft bei Bedarf dann mit weiteren Informationen. Insgesamt ist der Newsletter sehr unaufgeregt und bleibt sachlich. Im Archiv gibt es alle alten Newsletter dann noch einmal zum Nachlesen.

Der „WP LETTER“ ist mir eine echte Hilfe und erleichtert mir das „Auf dem neuesten Stand bleiben“ doch sehr. Ich kann daher wirklich nur jedem ans Herzen legen, den Newsletter auch zu Abonnieren. Das Abo ist – na klar! – vollkommen kostenlos und kann jederzeit wieder deaktiviert werden. Da der Newsletter nur einmal pro Woche kommt, wird’s aber eh nicht zu spammy! 😉

WP LETTER abonnieren

Bitte sozial teilen

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch bitte in den verschiedenen sozialen Netzwerken! Du würdest mir damit sehr helfen!

Über den Autoren

Mein Name ist Christian. Ich blogge bereits seit 5 Jahren - manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Weil ich in der Anfangszeit meiner Erfahrungen mit den von WordPress gebotenen Möglichkeiten unzufrieden war, habe ich mir einiges Wissen zu dieser tollen Software selbst beigebracht. Aus diesen Erfahrungen ist das Projekt wpLove.de geboren. Neben WordPress bringe ich mir aber auch das Thema SEO selbst etwas näher.

2 Kommentare zu "WP LETTER: WordPress-News per Mail"

  1. Sergej Müller 23. Oktober 2012 um 19:26 · Antworten

    Danke für deine Empfehlung, Adrian.

  2. Harald 9. Dezember 2012 um 04:08 · Antworten

    Vielen Dank für den Tip. Ich habe erst relativ kurze Zeit einen WordPress Blog. Da ist jeder Tip hilfreich. Ich habe mich gleich mal in den Newsletter eingetragen.

Kommentar hinterlassen

XHTML Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>