3 Blogs zum Sonntag KW 31

Geschrieben von am 08. Aug 2010 in Allgemein - 2 Kommentare

Nun ist es endlich soweit: Meine Klausuren liegen hinter mir, ich habe wieder mal ein wenig Zeit mich um meine Projekte zu kümmern. Deshalb gibt es nun auch wieder die 3 Blogs zum Sonntag, wieder mit drei frischen Vorstellungen lesenswerter Blogs! 🙂

1) bueltge.de

Auch Frank Bültge gehört wohl zu den Urgesteinen der deutschen WordPress-Szene. Seit Jahr und Tag und seit ich überhaupt das erste Mal von WordPress gehört habe, bloggt er schon über genau dieses Thema.

Ich glaube Frank gehört zu den wenigen Menschen, die ihrem Design seit Jahren treu geblieben sind. Und er ist seinem Stil treu geblieben und bloggt in zuverlässigerweise all das, was die anderen nicht verstehen. So erklärt er vor einigen Tagen zum Beispiel, wie genau das mit der Inhaltssteuerung mit Benutzer-Rechten bei WordPress geht.

Daher: Wer bueltge.de noch nicht im Feedreader hat, der sollte das schleunigst nachholen!
bueltge.de

2) netzpanorama

Nicht nur WordPress, sondern alles, was irgendwie interessant, lesenswert o.ä. sein könnte, findet man auf netzpanorama.de. Aber „nicht nur“ heißt nicht „nie“: Durchaus spannende und interessante Beiträge zum Thema WordPress gibt es auch. So etwa die Anleitung, wie man Kommentare im Dashboard vollständig anzeigen kann!

Also rein damit in den Feedreader!

netzpanorama

3) Hongkiat

Auch ein Blog, der eher alle Bereiche des digitalen Lebens abbildet, ist Hongkiat.

Neben vielen Toplisten, die mal ganz interessant sind, deren wahrer „Nährwert“ aber nicht der Rede wert ist, gibt es aber auch interessante Beiträge aus dem WordPress-Umfeld. So etwa der Beitrag, wie man eigene tweets in der Sidebar anzeigen lassen kann.

Hongkiat

Bitte sozial teilen

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch bitte in den verschiedenen sozialen Netzwerken! Du würdest mir damit sehr helfen!

Über den Autoren

Mein Name ist Christian. Ich blogge bereits seit 5 Jahren - manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Weil ich in der Anfangszeit meiner Erfahrungen mit den von WordPress gebotenen Möglichkeiten unzufrieden war, habe ich mir einiges Wissen zu dieser tollen Software selbst beigebracht. Aus diesen Erfahrungen ist das Projekt wpLove.de geboren. Neben WordPress bringe ich mir aber auch das Thema SEO selbst etwas näher.

2 Kommentare zu "3 Blogs zum Sonntag KW 31"

  1. Frank 8. August 2010 um 14:55 Uhr · Antworten

    Vielen Dank für die Blumen – die Treue des Designs ergibt sich im übrigen nur, weil ich einfach nicht zu einem neuen Frontend komme. Alles was ich erkläre und mag setze ich bei Kunden um und mein Blog muss weiter warten.

  2. adkorte 8. August 2010 um 15:43 Uhr · Antworten

    Der Hinweis zur Designtreue war auch gar nicht falsch zu verstehen! 😉 Ich finde das eher bewundernswert, schließlich kommt bei mir irgendwie alle 6 Monate was neues, meist ist das aber auch nur halbgar…

Kommentar hinterlassen

XHTML Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>